Beitrag zu innovativen digitalen Lösungen aus Projekt ARinFLEX auf der 22. Pacific Asia Conference on Information Systems

Auf der 22. Pacific Asia Conference on Information Systems, die vom 26. bis 30. Juni 2018 in Yokohama stattfand, stellte Prof. Dr. Helmut Krcmar das im Rahmen des Projektes ARinFLEX entwickelte Paper „A Human-Centric Approach to Digital Innovation Projects in Health Care: Learnings from Applying Design Thinking” vor. Die Autoren beschreiben anhand der Entwicklung Augmented Reality-basierter Anwendungen die Nutzung der Vorteile der Design Thinking Methode für die Entwicklung digitaler Lösungen im Gesundheitswesen. Die Präsentation wurde von einer tiefgreifenden fachlichen Diskussion über die Chancen der Anwendung human-zentrierter Entwicklungsmethoden für den Gesundheitsbereich begleitet.

Das gesamte Paper ist unter folgender Adresse zu finden:

https://aisel.aisnet.org/pacis2018/226/

A Human-Centric Approach to Digital Innovation Projects in Health Care: Learnings from Applying Design Thinking

Autoren:

Leonard Przybilla

Kai Klinker

Manuel Wiesche

Helmut Krcmar

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.