Projekttreffen am Schölerberg

Beim Treffen am 29.05. kamen am Schölerberg VertreterInnen des Pflegedienstes am Schölerberg, mit der Diakonie Osnabrück, dem St. Josef Stift Börger und iTiZZiMO mit der Universität Osnabrück zusammen, um ein weiteres Mal den aktuellen Stand der Anwendung zu begutachten. Das Ergebnis war, dass  nur kleinere Änderungen nötig sind, bevor die Evaluation starten kann. Erste Planungen für die Evaluation der Anwendung wurden bereits durchgeführt. Sie soll in einer Laborsituation und gleichzeitig möglichst nah an der Realität stattfinden.

IMG_8239  besprechung  _MG_8244

Reviewtermin bei den Johannitern in Dortmund

Am 19.04.2017 trafen sich Vertreter von Einrichtungen der Johanniter in Dortmund, Karben, Hannover und Berlin am Standort in Dortmund mit iTiZZiMO, der TU München und der Universität Osnabrück. In einem erfolgreichen Reviewtermin wurde der aktuelle Stand der Anwendung zum Wundmanagement vorgestellt. Aufgrund des positiven Feedbacks fiel die Entscheidung, dass möglichst bald eine Evaluation in einem realitätsnahen Setting stattfinden soll.

IMG_20170419_150448

Projektkickoff und Use-Case Identifikation mit den Johannitern

Zu Gast in einer Einrichtung der Johanniter in Hannover-Ricklingen (Leitung: Tim Geikowski) erarbeiteten wir im Rahmen eines Workshops zusammen mit Vertretern der Einrichtungen aus Berlin (Natascha Speicher) und Karben (Herr Becker) einen Use-Case zur Unterstützung des Wundmanagements in Pflegeeinrichtungen durch AR.

upload